Programm
Gesamtverzeichnisse
Logo Kompetenz Lernen
Link zu Facebook
Newsletter abonnieren
Unsere Partner
Direktbestellung für den Buchhandel (BLC Logo)
Tel: 07242/210220-235.
Produkte mit Online-Tutorium anzeigen
Übersicht Produktreihe Genial! Deutsch SprachbuchLink: Gratis OrthografietrainerLink: Gratis GrammatilwerkstattText: Gratis OnlinetrainerGratis Demoversion: Silben-GeneratorText: Das Wundermittel für schlechte LeserInnen
Lehrerinnenbedarf + Schulpraxis
Banner150 Creativo
Der Mathetiger-Film
Mathetigerfilm ansehen
Legakids.net

Verlagsgeschichte

2017
Launch von www.store.at der unabhängigen Marketingplattform für Verlage und Privatpersonen. Ausweitung von digi.schule – dem umfassendem Gratis-Angebot an Digi.Büchern – auf alle Klassen der Volksschule. Launch von digi.study für den Bereich Erwachsenenbildung / Berufsreifeprüfung. Beginn der Zusammenarbeit der Verlage Lemberger und IKON, Lemberger und Weber Verlag sowie Lemberger und Myrtel Verlag (D). Mitwirken an DIGI 4 SCHOOL, dem staatlichen digitalen Schulbuch-Angebot für die Sek 1 und Sek 2.

2016
ermöglichen wir als Trendsetter mit MyBook plus als erster Verlag das individualisierte Schulbuch samt Digi.Buch-Funktion. Beginn der Zusammenarbeit der Verlage Lemberger und Hölzel; Start der neuen Produktreihe „Genial! DUO“ für die NMS / AHS. Start von digi.schule mit umfassendem Gratis-Angebot an Digi.Büchern.

2014
erfolgt die Erweiterung der Lemberger Group.

2013
starten wir mit den Digi-Büchern im HTML5-Format in eine neue Schulbuch-Ära. Erstmals ist das digitale Arbeiten auf allen Medien möglich. Die neuen Digi-Plus-Bücher ermöglichen unseren Bestellerschulen das kostenlose Nutzen der Vorteile des www.

2012
beginnt mit den neuen Blätter-Katalogen bei BVL das Zeitalter der digitalen Daten. Den Anfang machen Vorschau-Blätterbücher; eine Vielzahl an Downloads erleichtert die Arbeit der Lehrer/innen. In der Volksschule bringen wir mit dem „ABC der Tiere 3“ die Fortsetzung dieses bahnbrechenden Konzeptes. In der Sekundarstufe 1 setzen wir mit „Genial! Geschichte 2“ neuen Maßstäbe für den modernen Unterricht.

2011
garantieren die neuen Qualitätssiegel (BM UKK BIST, 100% NMS, …) die Authentizität der BVL-Schulbücher. Sämtliche bestehenden Schulbuchreihen wurden in Deutsch und Mathematik vom BM UKK nach den BIST-Kriterien genehmigt!

Volksschule
Deutsch: Wir erweitern mit dem Silben-Wörterbuch „Schlag auf, schau nach“ unser Silben-Methoden-Angebot. Zusätzlich erscheint dem „ABC der Tiere 1 neu“, das Top-Werk für den Einstieg in den Sprachunterricht. Die Erfolgsreihe „Lese- und Lernprofi“ wurde nach den BIST-Kriterien vom BM UKK genehmigt und erhielt ein noch ansprechenderes Layout.
Mathematik: Sämtliche Bände des „Mathetigers“ wurden nach den BIST-Kriterien vom BM UKK genehmigt. Mit dem „Mathetiger 4“ schließen wir diese innovative Reihe (sie gilt als BIST-Pionier in Mathe) vorerst ab.
Sachunterricht: Mit „Dem Leben auf der Spur 3/4“ definieren wir einen neuen Qualitätsanspruch für diesen wichtigen Gegenstand.

Sekundarstufe 1
Mathematik: Mit „Genial! Mathematik 4“ schließen wir diese Erfolgsreihe vorerst ab; zusätzlich erfolgt ein Upgrade: Dr. Rudolf Beer (KPH Krems) – „Guru“ im Bereich Mathe-Bildungsstandards – und Mag. Petra Ilias (PH des Bundes, Wien) verfassten für jedes „Genial! Mathematik“-Schulbuch top-BIST-Stories!
Geometrisches Zeichnen: Mit „Genial! GZ“ bringen wir das GZ-Buch, auf das viele gewartet haben. Endlich ein Werk, das wirklich auf dem Niveau der Kids andockt. Selbstverständlich gibt es dazu auch eine Menge von top-Materialien.
Deutsch: Nach dem Sensationseinstieg von „Genial! Deutsch 1“ (auf Anhieb das zweitmeistverkaufte Deutsch-Buch!) bringen wir nun Band 2; erstmals erscheint auch ein Werk mit MP3-Files: „Genial! Deutsch – Kopiervorlagen: Diktattraining mit interessanten Sachtexten“.
Genial! Deutsch – Crashkurs: Der auf unserem Crashkurs basierende Crashkurs des Stadtschulrates für Wien brachte den Beweis für die Einzigartigkeit der „Silbenmethode mit Silbentrenner®“. Binnen 8 Wochen wurden 14- und 15jährige Analphabeten lesefähig! Wir bringen nun ergänzend mit den „Genial! Deutsch-Crashkurs: Materialien“ eine Mappe, mit der die ersten drei Module aus dem Crashkurs optimal trainiert werden können.
Mit Genial! Deutsch – Fast meine Muttersprache“ vertiefen wir gezielt unser Angebot für Migrant/innen.

2010
bringen wir mit den Materialien für Linkshänder ein neue wichtige Produktgruppe, die vielen SchülerInnen den Alltag erleichtern helfen soll.
Die Reihe „future training“ wird mit den Portfolio-Bänden im Bereich Volksschule ergänzt; der neue Schwerpunkt „Trainingshefte“ zielt auf die Umsetzung von Methodentraining im Schulalltag ab. Die Schul-Elmayer-Bücher deckt ein wichtiges – und oft gefordertes – Segment ab. Weit über das „gute Benehmen“ hinausgehend sollen diese beiden Bände SchülerInnen beim Erwerb und Einsatz von Soft Skills unterstützen.
In der Sekundarstufe 1 und 2 bringen wir mit „Genial! Deutsch“ das umfassendste Gesamtkonzept in Österreich. Dieses ermöglicht den systematischen Aufbau von Kompetenzen und beinhaltet zahlreiche innovative Module wie z. B. „Freewriting“.
Mit „Netzwerk Geschichte 8“ ermöglichen wir (genmeinsam mit Veritas) nun in allen Klassen systematisches Differenzieren und Individualisieren im GSP-Unterricht.

2009
vertiefen wir die internationale Verschränkung. Dies geschieht einerseits durch die Aufnahme von Produkten der Verlage Careline, Bildungsposter und mbm systems in unser Programm; andererseits durch die Lizensierung zahlreicher BVL-Schulbuchreihen in das Ausland.
Wir verstärken unser Engagement für sinnvolle, möglichst früh einsetzende Förderung der Kinder im Bereich Kindergarten/Vorschule mit dem Erscheinen einer Vielzahl neuer Produkte.
In der Volksschule setzen wir mit „ABC der Tiere 2“ und mit „Mathetiger 2“ den Erfolgslauf der neuen Bände fort. Mit dem neuen Schulbuch „1,2,… What’s in my Shoe? Part 4“ bringen wir den vorerst letzten Band dieser innovativen Schulbuchreihe. Das völlig neu konzipierte Schulbuch „Dem Leben auf der Spur 1/2“ setzt neue Maßstäbe im Fach Sachunterricht.
Im Bereich der Sekundarstufe 1 setzen wir mit „Genial Mathematik 2“ und mit „Genial Deutsch 3 – Lese- und Lernprofi“ die erfolgreichen Bände fort. „Netzwerk Geschichte 7“ ermöglicht nun auch in der 7. Klasse erstmals systematisches Differenzieren und Individualisieren im GSP-Unterricht.
Die Reihe „future training“ wird mit den beiden „Lerntippkalendern“ und dem „BuddyBook“ erweitert.

2008
erfolgt die Namensänderung auf Bildungsverlag Lemberger (BVL). Schrittweise Ausweitung des Verlagsprogramms. Die Überarbeitung des Buches Kompetenz Lernen® - Band 1 zum „Österreichischen Bildungsplan“ leitet eine neue Ära für gezielte Begabungsförderung ein. Erstmals gibt es nun ein stringentes Bildungsmodell für alle von 0-99 Jahren. Damit in Verbindung stehend erfolgt die Übernahme der SCR/Sprech- und Sprachstandserhebung für Kindergartenkinder mit und ohne Migrationshintergrund nach Csellich-Ruso©. Auf diese Weise schafft der Bildungsverlag Lemberger die Grundlage für systematische Analysen. Von großer Bedeutung ist das Gelingen bedeutender internationaler Verflechtungen – und zwar mit LegaKids/D und mit dem Lernserver der Universität Münster/D. Im Bereich Volksschule leitet der Start der Schulbuchreihen „ABC der Tiere“ und „Mathetiger“ eine neue Ära für die erfolgreiche Vermittlung/Aneignung von Kompetenzen im Sinne des Forcierens lebensbegleitenden Lernens ein. In der Sekundarstufe 1 erscheint mit „Genial! Mathematik 1“ das erste Schulbuch für die Hauptliste. Ziel ist das systematische Differenzieren und Individualisieren im Unterricht. In der Sekundarstufe 2 wird die innovative Schulbuchreihe „Netzwerk Geschichte“ mit dem Erscheinen von Band 6 fortgesetzt. Zahlreiche neue Titel aus dem Bereich Pädagogik erleichtern die Arbeit der LehrerInnen und runden das Programm ab.

2007
ist das Jahr weitreichender Veränderungen bei GS-Multimedia; diese betreffen sowohl die Firmenpolitik als auch die Unternehmensstruktur. Globalisierung: GS-Multimedia tritt der Wirtschaftskammer-Initiative „foreign rights“ bei; die Zusammenarbeit mit den Verlagen Mildenberger (D), elk (CH) und zkm (CH) ermöglicht GS-Multimedia die rasche Ausweitung des Verlagsprogramms. Zugleich werden die ersten GS-Multimedia-Produkte als Lizenzauflagen in Deutschland veröffentlicht.

Ausweitung des Schulbuchprogramms: Mit dem „Lese- und Lernprofi“ aus der Reihe „Genial! Deutsch“ erscheint das erste GS-Multimedia-Schulbuch für die Sekundarstufe 1. In Kooperation mit Veritas wird mit „Netzwerk Geschichte 5“ das erste GS-Multimedia-Schulbuch für die Sekundarstufe 2 vorgestellt.

Neue Geschäftsfelder und Firmengruppe Lemberger: Die Umstrukturierung des Unternehmens und die Erweiterung der Geschäftsfelder führen zur Gründung der Lemberger Group mit den neuen Geschäftsbereichen see you und creativo; die bisher bereits bestehenden European Education Management, das paedagogicum und der Verlag GS-Multimedia werden Teil der Firmengruppe. Darüber hinaus erfolgt die Umbenennung von GS-Multimedia in Bildungsverlag Lemberger.

2006
wird GS-Multimedia zum Schulbuchverlag. Erscheinen der ersten Schulbücher im Bereich Volksschule – „Lese- und Lernprofi 1, 2“, „1,2, What's in my Shoe?“. Die Kooperation mit dem Brigg-Verlag (D) leitet eine neue Ära für GS-Multimedia ein; Beginn der Internationalisierung des Unternehmens.

2004
erfolgt die Verlegung des Firmensitzes der Bosmanszky & Lemberger OEG nach Wien. Renate Bosmanszky scheidet aus der Gesellschaft aus – Dr. Michael Lemberger ist nun alleiniger Inhaber des Verlages GS-Multimedia. Die Kooperation mit dem Ed. HÖLZEL-Verlag geht auf den Verlag Renate Bosmanszky über. Gründung des European Education Managements® (mit „Lern1®“ und dem „paedagogicum®“) mit dem Ziel der Förderung der Bildung in Europa. Erscheinen des ersten von GS-Multimedia und VERITAS gemeinsam verlegten Schulbuches („Netzwerk Geschichte 2“).

2003
wird die neue Kunden optimierte GS-Multimedia-Homepage eingerichtet.

2002
verkauft Gerhard Suchy seinen Anteil am Verlag an Renate Bosmanszky. Gründung der Bosmanszky & Lemberger OEG mit Sitz in Seebenstein (NÖ); Geschäftsführerin ist Renate Bosmanszky.

2000
geht GS-Multimedia mit dem Verlag Ed. HÖLZEL eine Kooperation im Bereich Produktentwicklung GW und mit dem VERITAS-Verlag eine Kooperation in den Bereichen Marketing und Auslieferung ein.

1999
erscheint mit „Bilder, Töne und Geschichten 2“ das erste GS-Multimedia-Werk in der Schulbuchaktion.

1996
gründet Gerhard Suchy den Verlag GS-Multimedia; Einstieg von Michael Lemberger in den Verlag als „stiller Partner“.


– zurück zur Verlagsübersicht –