Programm / WEBSHOP
Gesamtverzeichnisse
Logo Kompetenz Lernen
Link zu Facebook
Newsletter abonnieren
Kooperationspartner

Veritas Verlag
Mildenberger Verlag
elk Verlag
Lernserver - Individuelle Förderung
TimeTEX
Playmit
Verlag Weber
Verlag Hölzel
Amlogy
Chocolate
Logbuch
Eduvidual
Lernraum

Direktbestellung für den Buchhandel (BLC Logo)
Tel: 07242/210220-235.
Übersicht Produktreihe Genial! Deutsch SprachbuchGratis Demoversion: Silben-GeneratorText: Das Wundermittel für schlechte LeserInnen
Lehrerinnenbedarf + Schulpraxis
Banner150 Creativo
Der Mathetiger-Film
Mathetigerfilm ansehen
Legakids.net
AutorInnen-Portrait

Gabriele Wehlend


geb. 2.12.1961

Ausbildung
Lehramtsprüfung für Hauptschulen- Deutsch/Geographie – Wirtschaftskunde an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Wien
Lehramtsprüfung für Volksschulen an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Wien
Zusatzprüfung im Bereich Hauptschule - Informatik
Ausbildung zum Schulbibliothekar
Ausbildung zum Übungsleiter Tennis
Studium der Pädagogik und Publizistik /Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien – 2000 Sponsion zur Magistra der Philosophie ("Methodenelemente der Leseerziehung")
ab 2001 Doktoratsstudium im Fachbereich Pädagogik ("Trainingscurriculum zur Förderung der Lesekompetenz")

Berufliche Tätigkeiten

Schule
seit 1983 als Hauptschullehrerin tätig
seit 1987 ernannte und eingesetzte Besuchsschullehrerin
ab Februar 1994 am Schulpraxiszentrum/ Übungshauptschule der Pädagogischen Akademie des Bundes in Wien 10; Hebbelplatz 1 tätig
Vortragende beim Akademielehrgang der Pädagogischen Akademie des Bundes - "Ausbildung zum Besuchsschullehrer"
Begutachterin von Lehrwerken für Geographie und Wirtschaftskunde für das Unterrichtsministerium

Tätigkeiten in der Lehrer Aus- und Fortbildung:
1988 - 1994: Leiter der Bezirksarbeitsgemeinschaft Deutsch
seit 1986: Referentin bei Seminaren für Geographie und Wirtschaftskunde am Pi-Wien
seit 1994: Referentin/ Seminarleiterin von Seminaren für den Fachbereich Deutsch am PI- Wien
Ausbildungsleiterin für den 3 –semestrigen Leselehrgang "Kannst du lesen – kannst du lernen" am PI- Wien
Referentin bei der Leseenquete NÖ (Lesekompetenz als Fahrkarte in die Zukunft)
Referentin für den Bereich Deutsch/ Leseerziehung für den öbv et hpt – Verlag
seit 1996: Referate an diversen Pädagogischen Instituten in Österreich für die Fachbereich Deutsch/ Leseerziehung/ Geographie und Wirtschaftskunde

Publikationen

Bücher
Astleitner, D. & Wehlend G.: Entdeckungsreisen mit Leseforscher Franz. HPT, Wien, 1997.
Arbeitsheft 1: Entdeckungsreise 1: Die Superhenne Hanna
Arbeitsheft 2: Entdeckungsreise 2: Hilfe! Fernsehvampire!
Arbeitsheft 3: Entdeckungsreise 3: Der Unheimliche auf Zimmer 3
Arbeitsheft 4: Entdeckungsreise 4: Julie auf dem Fußballplatz
Astleitner, D., Krassnig E. & Wehlend G.: Sprungbrett Sprache 1+2. öbv et hpt, Wien, 1999 bzw. 2000.
Astleitner, D., Krassnig E. & Wehlend G.: Methoden!Manager 1, GS Multimedia, Wien, 2003.
Astleitner, D., Krassnig E. & Wehlend G.: Methoden!Manager 2, GS Multimedia, in Vorbereitung

Aufsätze
Fachbereich Geographie und Wirtschaftskunde
zahlreiche Fachaufsätze in der Fachzeitschrift GW-Unterricht, beispielsweise:
Computereinsatz im GW- Unterricht - Regionale Fallstudie als Projektarbeit -
"Alt- Weitra - ein Dorf im Oberen Waldviertel". IN: GW- Unterricht Nr. 53/1994
Die Machenschaften der Weltkonzerne. Ein Unterrichtsarrangement zur Förderung eigenverantwortlichen Arbeitens. IN: GW- Unterricht Nr. 85/2002.
Verstehst du was du liest? Lesen und Verstehen im Schulalltag. Ideen und Anregungen zum Umgang mit Informationstexte. In: GW- Unterricht Nr. 88/2002.
Die Supermächte im Vergleich - Anwendung einer Tabellenkalkulation. IN: GW und Informatik - Informationstechnische Grundbildung in der Allg. Pflichtschule . Materialien für Lehrerfortbildung. Nr. 26 / IV. Jahrgang / 1992.
Fachbereich Deutsch
Arbeitsmaterialien für den Bereich Leseerziehung. In: www.schulen.wien.at
Gorilla- Pfad 1- ein Lehrerhandbuch des Österreichischen Buchklubs der Jugend, 1996. (gemeinsam mit Astleitner D.)
Gorilla- Pfad 2- ein Lehrerhandbuch des Österreichischen Buchklubs der Jugend, 1997. (gemeinsam mit Astleitner D.)
Einfach tierisch- tierisch einfach. 15 Unterrichtsbeispiele zum neuen Lehrplan. (gemeinsam mit Astleitner, D. und Krassnig E.) In: www.gemeinsamlernen.at
"I wer’ narrisch – 1: 0 für Österreich" oder Die Konsequenzen aus PISA. In: PI News. Sonderausgabe Lesedialog. Wien, 2003. .(gemeinsam mit Astleitner D.)
Was is’ mit Du? Oder Dieser Satz ist falsch! Versuch, den Grammatikunterricht für die Mittelstufe zu sozialisieren. In: Journal – Magazin des Zentralvereins der Wiener Lehrerschaft 3/2002. .(gemeinsam mit Astleitner D.)
"Der Schulunterricht verleidet Kindern die Lektüre!" versus "Lesen ist ein Wunder!". In: Erziehung und Unterricht 1/2003.

Titel bei BVL